Do the right thing!

Schülerinnen und Schüler des GNW sind wieder dabei!

 

 

 

"Do the right thing" ist der Titel eines Präventionsprojektes der Polizeidirektion Harburg und der Stadt Neu Wulmstorf, in dessen Rahmen einmal jährlich ehrenamtlich Tätige in Neu Wulmstorf ausgewählt und ausgezeichnet werden. Wie im letzten Jahr fuhr also eine supermotzige Stretchlimousine vor dem GNW vor, um die Schülerinnen und Schüler Jonas Pluntke, Fabian Störmer und Lilly Michalsky zu einer kleinen Spritztour zu bitten. Lilly und Jonas wurden im Neu Wulmstorfer „Dorfkrug“ im Rahmen einer kleinen Feierstunde für ihr Engagement als Trainer im Jugendbereich der Handball Abteilung des TVV geehrt. Sie trainieren beide je eine Mannschaft, betreuen am Wochenende die Jugendlichen bei Punktespielen, sind Schiedsrichter und das alles schon seit ca. 2 Jahren. Nominiert waren auch die anderen Jugendtrainier wie z.B. Leon Sladky und Yannick Rust. Da aber immer nur einige wenige vor Ort eingeladen sind, waren es diesmal Lilly und Jonas. Den Preis aber bekommen alle, nämlich ein Bundesligahandballspiel vom HSV am 27.02.!

Das GNW sagt:

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! VORBILDLICH!

 

Hier der Link zu dem NDR-Film über die Ehrung: http://www.ndr.de/regional/niedersachsen/heide/ehrenamt357.html

 

 

 

 

 

Fotos:  © NDR Fotograf: Ann-Kristin Mennen

Seite zuletzt geändert am 14.02.2013, 19:40 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen


Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen



Aktualisiert

Heute

Adressen



Vorgestern

Beratungslehrer


Frankreich



3 Tage und älter

DasEineLied-Konzert-6-2017


DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung


Ziele und Inhalte des Unterrichts


Warum Französisch lernen?


Französisch am Gymnasium Neu Wulmstorf