Erfolgreicher Abschluss der Rohstoffexpedition:

 

„Entdecke, was in (d)einem Handy steckt.“

 

 

 

Was im letzten Jahr mit einer großen Tauschaktion „Waffel gegen Alt-Handy“ in unserer Schule begann, hat nun ein erfolgreiches Ende gefunden. Damals startete die Klasse 8/5 bei einer bundesweiten Sammelaktion, um Alt-Handys zu recyceln. Wochenlang standen die Sammelboxen vor dem Sekretariat und füllten sich langsam. Als scheinbar alle Alt-Handys von den Schülern des Gymnasiums abgegeben worden waren,  wurde eine Schülergruppe aus der 8/5 beim Neu Wulmstorfer Bürgermeister Herrn Rosenzweig vorstellig. Sie erzählten ihm, was es mit dieser Sammelaktion auf sich hat und wie wichtig ein sinnvolles Recycling von Handys ist. Herr Rosenzweig war von dieser Idee begeistert und gestattete es unserer Klasse eine weitere Box im Rathaus aufzustellen.

Insgesamt nahmen bundesweit 1600 Schulen daran teil und die 75 Schulen mit den besten Sammelergebnissen erhielten einen Preis. Am Freitag konnte nun endlich von der Klasse 8/5 der Gewinn, ein Klassensatz von Rohstoffboxen, entgegen genommen und auch inspiziert werden.

Die Rohstoffboxen werden in Zukunft einen entsprechenden projektorientierten  Unterricht anschaulich unterstützen

 

 

(Text und Fotos: S. Waszkewitz)

 

Seite zuletzt geändert am 17.06.2013, 08:27 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen


Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen



Aktualisiert

Heute

Adressen



Vorgestern

Beratungslehrer


Frankreich



3 Tage und älter

DasEineLied-Konzert-6-2017


DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung


Ziele und Inhalte des Unterrichts


Warum Französisch lernen?


Französisch am Gymnasium Neu Wulmstorf