Kartografie-Lehrstunde am Schulsee

Die Klasse 5/2 sollte am 31. August das im Erdkunde-Unterricht Gelernte auch einmal in der freien Natur anwenden: Nachdem endlich wieder einmal gutes Wetter mit Sonne und Trockenheit herrschte, ging es mit Frau Brömel-Schäfer hinaus an den Schulsee, um diesen kartografisch zu erfassen.

Hier einige Bilder, die dokumentieren, mit welchem Eifer die 5/2 dabei war, -- und wie schön der Schulsee ist!

 

Das ist er, der Schulsee:

 

 

Und hier sind seine Kartografen:

 

 

 

 

 

Und so sieht er von oben bei Google aus:

 

Seite zuletzt geändert am 01.09.2010, 13:14 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Dank an den Schulverein

Unterstützung für den Fremdsprachenwettbewerb   

Weiterlesen


Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen



Aktualisiert


Gestern

Startseite


Neue Lehrkräfte


Das aktuelle Kollegium



3 Tage und älter

Beratungslehrer


Adressen


Frankreich


DasEineLied-Konzert-6-2017


DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung