Lasst die Spiele beginnen!

 



Der Start des Kicker-Turniers am 16.2. war im wahrsten Sinne des Wortes ein Massenspektakel. Über 45 Teams haben sich für dieses Turnier angemeldet und warteten sehnsüchtig auf ihr erstes Spiel. Doch durch die hohe Anmeldezahl musste der Modus etwas verändert werden, sodass die Vorrunde in Gruppen ausgetragen wird und nicht jedes Team bereits am ersten Tag an den Start konnte. Der veränderte Modus bringt zwar eine Verzögerung für einzelne Teams mit sich, führt aber insgesamt dazu, dass jedes Team mindestens drei Spiele absolviert.

Geplant ist folgender Ablauf:

Dienstag:
Gruppe: A/B/C/D

Mittwoch:
Gruppe: E/F/G/H

Donnerstag:
Gruppe: I/J/K/L

Habt Verständnis, wenn sich die Gruppenphase auch auf den Freitag ausdehnt – so viele Spiele müssen an zwei Tischen erstmal gespielt werden!!!


Meldung am Schluss:

Nachdem sich die meisten Lehrerteams ihren hochmotivierten Kontrahenten geschlagen geben mussten (darunter u.a. Bröer/Bartels und Beckmann/Tröger), zeigten sich die Newcomer Berthold/Sobkowiak (selbstverständlich Herr Berthold) als versierte und ernstzunehmende Gegner, die in ihrem Auftaktspiel bereits die Vorjahressieger schlagen konnten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seite zuletzt geändert am 17.02.2016, 00:03 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen


Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen



Aktualisiert


Gestern

Beratungslehrer


Frankreich



Vorgestern

DasEineLied-Konzert-6-2017



3 Tage und älter

DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung


Ziele und Inhalte des Unterrichts


Warum Französisch lernen?


Französisch am Gymnasium Neu Wulmstorf


Französisch