Unser Projekt:

Eine UN-Simulation am GNW

 

 

Im Januar 2010 soll eine UN-Simulation am Gymnasium Neu Wulmstorf stattfinden! Inspiriert von der Arbeit der UN und dem Planspiel „Model United Nations  Schleswig-Holstein“ hat sich eine AG an unserer Schule zusammengefunden, die eine vereinfachte Simulation der UN mit den Oberstufenschülern der Politikkurse realisieren möchte.

Diese Simulation bietet den Schülern die Möglichkeit, sich mit weltpolitischen Zusammenhängen vertraut zu machen und ermöglicht ihnen einen Einblick in die politische Kompromissbildung. Außerdem zeigt es Chancen sowie Grenzen des politischen Wirkens auf.

Die Schüler werden in dem Zeitraum der Simulation in die Rolle von Diplomaten schlüpfen und einen Mitgliedsstaat der Vereinten Nationen in einem Gremium vertreten. Dazu sind sie entsprechend gekleidet, debattieren mit verschiedenen Vertretern anderer Staaten und verabschieden im besten Fall eine Resolution. 

Wir hoffen, dass wir das politische Interesse der Schüler damit wecken können und sie motiviert für die „Simulation UN-NW“ sind. Wir freuen uns schon auf aufregende Diskussionen!

 

UN-NW-AG (Jana Schichta)

Seite zuletzt geändert am 17.09.2009, 11:43 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen


Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen



Aktualisiert


Vorgestern

Beratungslehrer


Frankreich



3 Tage und älter

DasEineLied-Konzert-6-2017


DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung


Ziele und Inhalte des Unterrichts


Warum Französisch lernen?


Französisch am Gymnasium Neu Wulmstorf


Französisch