Seit Mittwoch gibt es einen neuen Schulrekord im Speedstacken!

Die zweite Auflage des "Becherwettstapelns" hatte schon deutlich mehr aktive Teilnehmer, auch Schüler aus höheren Klassen waren diesmal dabei und kämpften gegen Mitschüler und die Sekunden. Schnellster, wie auch beim letzten Wettbewerb, war einer der jüngsten Teilnehmer: Till Heine  benötigte für den "cycle", die Königsdisziplin beim Speedstacking, nur 14.09 Sekunden. Damit liegt er vor Ole Andresen mit 14.96 Sekunden und Lena Meyer mit 17.83 Sekunden. Im 3-6-3 Modus hatte Ole die Nase vorn, dicht gefolgt von Joana, die an diesem Tag etwas "aus der Übung" war:-)

Tabelle:

Name cycle
1.Till 14.09
2. Ole

14.96

3. Lena

17.83

Name 3-6-3
1.Ole 4.94
2. Joana 5.3

 

Auch in den nächsten Wochen wird es jeweils in der ersten großen Pause die Möglichkeit geben zu üben und sich im Becherwettstapeln zu verbessern: Dank Niels steht immer ein Übungstisch im Forum bereit. Der nächste Schulwettkampf wird wieder durch Plakate bekanntgegeben. Also: Komm vorbei und probier es aus!

Hier noch ein paar schnelle Bilder:

 

 

 

  

 

 

 Die Gewinnerzeit im cycle!

 

 

Seite zuletzt geändert am 15.11.2009, 19:01 Uhr von Christoph Schaak
 

Das Neueste

Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen


Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen



Aktualisiert


Gestern

Adressen



3 Tage und älter

Beratungslehrer


Frankreich


DasEineLied-Konzert-6-2017


DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung


Ziele und Inhalte des Unterrichts


Warum Französisch lernen?


Französisch am Gymnasium Neu Wulmstorf