Bienen-AG am Gymnasium Neu Wulmstorf

 

 

„Summ, summ, summ, Bienchen summ herum!“

Seit dem Sommer haben zwei Bienenvölker ihre neue Heimat auf dem Schulgelände gefunden. Schüler und Schülerinnen aller Altersstufen bekommen in der neuen AG die Möglichkeit, mit den Tieren im Verlaufe des Jahres praktisch zu arbeiten und ihren eigenen Honig zu produzieren. Auch Interessantes zur Biologie der Honigbiene soll nicht zu kurz kommen.

Unter der Leitung von Herrn Sundermann haben sich bisher fünf begeisterte Jungimker zusammengefunden, die mehr über das faszinierende Leben der Honigbiene erfahren und entdecken wollen. Gerne können noch weitere Schülerinnen und Schülerinnen an der AG teilnehmen.

Interessenten wenden sich bitte direkt an Herrn Sundermann oder kommen mittwochs in der 7. und 8. Stunde zum Biologieraum I.

 

 

 

Seite zuletzt geändert am 10.09.2013, 11:54 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen


Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen



Aktualisiert


Vorgestern

Beratungslehrer


Frankreich



3 Tage und älter

DasEineLied-Konzert-6-2017


DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung


Ziele und Inhalte des Unterrichts


Warum Französisch lernen?


Französisch am Gymnasium Neu Wulmstorf


Französisch