Energiespar-AG

  

 

Herkömmliche Energieträger wie Erdgas und Erdöl verknappen sich von Jahr zu Jahr. Als Folge davon steigen auch die Preise für diese Rohstoffe immer weiter an. Zudem wird unser Klima durch das Verbrennen der fossilen Energieträger stark belastet. Bei dem Verbrennungsprozess entsteht das klimaschädliche Gas CO2. Eine Erhöhung der Konzentration dieses Gases in der Atmosphäre bewirkt einen Anstieg der Temperatur auf unserer Erde. Als Folge davon steigt der Meeresspiegel an. Zudem werden sich die Wüstengebiete weiter ausdehnen, so dass uns Menschen weniger landwirtschaftliche Flächen zur Verfügung stehen. 

 

 

 

Es ist nun an der Zeit, dass auch wir an unserer Schule aktiv werden und unserer Umwelt etwas Gutes tun. In diesem Schuljahr wurde deswegen die Energiespar-AG ins Leben gerufen. Unser Ziel ist es, den Verbrauch der Energiemenge zur Erwärmung des Schulgebäudes um mindestens 5% zu senken, außerdem soll die Energie für Strom um 3 % gesenkt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn Dich das Thema interessiert oder Du Anregungen zum Energiesparen hast, dann komm einfach zu uns.

Wir treffen uns jeden Freitag um 13:40 Uhr vor dem Physikraum 1.

Wir freuen uns auf Dich.

 

Eure Energiespar-AG

Kontaktperson: Herr Dehn

 

 

Seite zuletzt geändert am 11.08.2013, 10:04 Uhr von Joachim Dehn
 

Das Neueste

Stundenplan wieder aktuell

Nach diversen kleineren Änderungen wurde der Stundenplan heute aktualisiert.

Weiterlesen


Terminverschiebung!

Elternabend 7/3 heute, 28.8.!

Weiterlesen


Fehler in den Schulnachrichten

Falsches Datum für die "Zeugnisferien"

Weiterlesen


Erste kleine Änderungen am Stundenplan

Wie immer zu Schuljahresbeginn gibt es in den ersten Tagen Änderungen am Stundenplan.

Weiterlesen


Der neue Stundenplan

Der Stundenplan für das neue Schuljahr ist fertig.

Weiterlesen



Aktualisiert

Heute

Startseite


Werbung Bücherei-Team


Termine Facharbeit-2017-2018


Musik



3 Tage und älter

Methodenlernen. Klasse 6


10-2017


Themen & Beschlüsse


Schulverein - Dokumente und Kontakt


Verabschiedung Petra Oppermann und Kordula Holst


Schulverein