Besondere Ereignisse

Neben den regelmäßigen Aufführungen vor den Osterferien gab es einige besondere Ereignisse. In den Untermenüs finden Sie Berichte über:


 

1) Die erfolgreiche Teilnahme am Schultheaterwettbewerb zum Thema "Aids in Afrika", ausgeschrieben vom Bundesministerium für Gesundheit und Plan International, mit unserem Kammerspiel "Deadline", verbunden mit der Preisverleihung durch die Bundesgesundheitsministerin, der Aufführung im Maxim-Gorki-Theater in Berlin und der Aufführung beim Niedersächsischen Schultheatertreffen in Celle.

 

2) Die Aufführung von "Pygmalion" an der Fachhochschule Konin/Polen.

 

3) Der gnadenlose OOT begrüßt alljährlich die neuen Schüler mit "Max und Moritz in der Schule" und erzählt ihnen, wo der Frosch die Locken hat.

 

4) Anlässlich der Pensionierung von Edmund Linden führte die  Theater-AG ein Medley aus den letzten acht Theaterstücken auf. Titel: Nach dem Stück ist vor dem Stück.

 

5) Anlässlich der Pensionierung von Angelika Möller gab es ein sensationelles Potpourri aus Inszenierungen der Hauptperson, um ihr mitfühlend, liebevoll und eindeutig klar zu machen: "Das Spiel ist wirklich aus!"

 

Seite zuletzt geändert am 09.03.2015, 22:16 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen


Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen



Aktualisiert


Gestern

Adressen



3 Tage und älter

Beratungslehrer


Frankreich


DasEineLied-Konzert-6-2017


DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung


Ziele und Inhalte des Unterrichts


Warum Französisch lernen?


Französisch am Gymnasium Neu Wulmstorf