BREMEN 03.11.10

 

 

 

Um 8:50 Uhr haben sich heute alle Teilnehmer des Austausches (Deutsche und Amerikaner), an der Bushaltestelle getroffen und sind mit einem Reisebus zusammen zu einer Exkursion nach Bremen aufgebrochen.

In Bremen hatten wir als Erstes eine deutsche sowie eine englische Führung durch das Überseemuseum.

Darauf folgend hatten wir zwei Stunden Freizeit um shoppen zu gehen, die Stadt selbst zu erkunden oder einfach etwas zu essen.

Um 15 Uhr haben wir uns am Rathaus wiedergetroffen und eine Stadtführung gemacht, allerdings wieder in getrennten Gruppen (Deustch/ Englisch).

Am frühen Abend sind wir voller Eindrücke und Erlebnisse in Neu Wulmstorf angekommen.

 

Jessica Winter

 

 

 

 

 

 

 

 

Seite zuletzt geändert am 04.11.2010, 15:14 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen


Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen



Aktualisiert


Gestern

Beratungslehrer


Frankreich



Vorgestern

DasEineLied-Konzert-6-2017



3 Tage und älter

DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung


Ziele und Inhalte des Unterrichts


Warum Französisch lernen?


Französisch am Gymnasium Neu Wulmstorf


Französisch