BERLIN 30.10.10 – 31.10.10

 

Die Amerikaner waren vom 30.10. bis zum 31.11.in Berlin. Unsere Gäste haben ein Stück der alten Berliner Mauer zu sehen bekommen, welches die Amerikaner (Matt, Kristina und andere) sehr gut fanden.

Zudem waren sie noch in der Ausstellung „Topographie des Terrors“, die einigen eher langweilig erschien.

Das Theaterstück „Der Besuch der alten Dame“ war eine Herausforderung, da viele Amerikaner nichts verstanden haben. Die älteren Schüler haben das Stück im Deutschunterricht durchgenommen, aber der Großteil kannte es nicht.

Die Unterbringung war im Hotel „Etap“.

Auf einer Tour durch Berlin haben sie außerdem den Hauptbahnhof, den Reichstag, das Brandenburger Tor und den Fernsehturm gesehen.

Im Allgemeinen hat es den amerikanischen Schülern sehr gut gefallen.

 

Von Matt, Kristina, Justus und Jessica

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seite zuletzt geändert am 04.11.2010, 14:58 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen


Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen



Aktualisiert


3 Tage und älter

Beratungslehrer


Adressen


Frankreich


DasEineLied-Konzert-6-2017


DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung


Ziele und Inhalte des Unterrichts


Warum Französisch lernen?


Französisch am Gymnasium Neu Wulmstorf