Das Kerncurriculum Englisch
 

Grundlage des Englischunterrichtes der Sekundarstufe I ist das bereits eingeführte Kerncurriculum I, das darauf zielt alle Schülerinnen und Schüler während ihrer Schullaufbahn zu befähigen, gesprochene oder gedruckte Beiträge in englischer Sprache zu verstehen und darauf angemessen in Wort und Schrift zu reagieren. Der Englischunterricht hat also in erster Linie die Aufgabe, diese funktionalen kommunikativen Kompetenzen einzuüben und zu festigen:

 

 

Darüber hinaus sollen kulturelle Kompetenzen, also Kenntnisse über Land und Leute in englischsprachigen Ländern, vermittelt werden.

 

Das Kerncurriculum für die Sekundarstufe II sieht vor, dass die Schülerinnen und Schüler sich im Laufe der 4 Semester mit sieben Themenbereichen beschäftigen, die dem folgenden Themenstern zu entnehmen sind (vgl. KC II, S.29):

 

 

Darüber hinaus bearbeiten sie die für die jeweiligen Abiturjahrgänge vorgesehen Materialien, die auf dem niedersächsischen Bildungsserver www.nibis.de unter dem Stichwort Zentralabitur Englisch einzusehen sind.

Seite zuletzt geändert am 18.08.2016, 08:34 Uhr von Ralf Martens
 

Das Neueste

Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen


Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen



Aktualisiert

Heute

DasEineLied-Konzert-6-2017



Gestern

Startseite


Impressionen vom Exkursionstag 2017


Vollversammlung vor den Sommerferien 2017


Verabschiedung "Die glorreichen Sechs"


Tansaniatag-Kl6-6-2017


Tansaniatag-Kl5-6-2017


Bundessprachenwettbewerb-Dresden-6-2017



Vorgestern

Sorrent-2017-II


Dechemax-6-2017