Downtown

 

 

 

Nach einer eineinhalbstündigen Zugfahrt von Hauppauge nach New York City, sind wir endlich am Bahnhof South Ferry angekommen. Von da aus konnten wir uns das erste Mal einen Eindruck von den riesigen Gebäuden in Downtown machen. Als nächstes haben wir dann die Fähre nach Staten Island genommen und die atemberaubende Skyline von Manhattan gesehen. Mit der Fähre sind wir dann noch an der Freiheitsstatue vorbei gefahren, die deutlich kleiner war, als wir uns sie vorgestellt haben. Nachdem wir wieder angekommen sind, hatten wir eine Stunde Zeit, um in Downtown in ein paar Geschäfte zu gucken und uns etwas zu Essen zu holen. Als letztes sind wir dann über die Wall Street zum 9/11 Memorial gegangen, welches sehr beeindruckend aber dennoch mit einem traurigen Gefühl verbunden war. Die Eindrücke der Stadt haben unsere Vorstellungen übertroffen, besonders die einzigartige Atmosphäre.

 

Stefan / Malek / Niklas

 

 

Seite zuletzt geändert am 06.05.2015, 12:19 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Bundesjugendspiele verschoben

jetzt im August '17

Weiterlesen


Robotik-AG

für Kl. 7/8 im nächsten Schuljahr

Weiterlesen


Schulsieger im Erdkunde-Wettbewerb:

Paul aus der 8/1

Weiterlesen


Busfahrer-Info II

Ab Dienstagt, 21.3.

Weiterlesen


Bus-Fahrer aufgepasst

Sperrungen in der Bahnhofsstraße

Weiterlesen



Aktualisiert

Heute

Neuigkeiten


Startseite



Vorgestern

Funktionen



3 Tage und älter

Anmeldung


Downloads


Zentral-Abitur


Nächste Sitzung


Archiv Schulverein


Schulverein - Informationen


Termine Schulelternrat