Familienleben

Das Familienleben in den USA gleicht dem Familienleben in Deutschland.

Allerdings verbringen sie weniger Zeit miteinander und gehen eher ihren eigenen Weg im Alltag. Zum Beispiel finden wenig familiäre Aktivitäten statt, das auch beim nicht vorhandenen gemeinsamen Essen zum Vorschein kommt. Es gibt keine festen Essenszeiten wie in Deutschland, bei denen die ganze Familie gemeinsam am Tisch sitzt und isst. In Amerika kümmert sich jeder eher eigenständig um die Verpflegung, allerdings variiert das natürlich von Familie zu Familie.

Trotz allem ist das Familienleben, wie in Deutschland auch, meist von Harmonie und Geborgenheit geprägt.

 

Marie & Bjarne

Seite zuletzt geändert am 30.04.2015, 10:33 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen


Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen



Aktualisiert


Gestern

Adressen



3 Tage und älter

Beratungslehrer


Frankreich


DasEineLied-Konzert-6-2017


DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung


Ziele und Inhalte des Unterrichts


Warum Französisch lernen?


Französisch am Gymnasium Neu Wulmstorf