Hier ist der vierte Bericht aus Hauppauge:

 



Am Samstag haben wir Plätze der Geschichte Stadt Bostons besucht. Zuerst waren wir bei einer Nachbildung der Mayflower 2, danach sind wir in ein Museum gefahren, in dem wir das Leben der ersten Siedler und der Indianer kennengelernt haben. Dort aßen wir auch typisches Thanksgiving-Essen. Zum Schluss ging es mit dem Bus zurück nach Hauppauge.

Viele Grüße aus Amerika,

Jonas Pluntke und Marc Meyke.

 

 

 

 

 

 

 
Am Sonntag ...
...sind wir zu "Dave and Buster's" gegangen, was eine Art Spielhalle ist, in der man mit kleinen Spielen Coupons gewinnen. Damit konnte man dann Preise kaufen. Einige hatten mehr, andere weniger Glück.
 
Am Montag...
...wollten wir nach Montauk und zu einer Mall fahren. Da das Wetter aber schlecht war und Montauk ein Badeort mit Strand ist, wollten wir eigentlich nur zur Mall fahren. Da aber niemand dem Busfahrer Bescheid gesagt hatte, waren wir dann doch eine halbe Stunde in Montauk und haben uns den Strand angesehen.
 
 
Marc Meyke

Seite zuletzt geändert am 26.04.2012, 08:14 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen


Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen



Aktualisiert


Gestern

DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung


Ziele und Inhalte des Unterrichts


Warum Französisch lernen?


Französisch am Gymnasium Neu Wulmstorf


Französisch


DasEineLied-Konzert-6-2017



Vorgestern

Startseite


Impressionen vom Exkursionstag 2017