GNW-ler in Hauppauge:

Blitzlichter vom Austausch

 

Wir haben einige neue Bilder aus Amerika bekommen, die wir den Daheimgebliebenen nicht vorenthalten wollen. Die Bildunterschriften sind ebenfalls (fast) original:

 

Wir machen hier in Hauppauge nicht nur interessante Fahrten und Unternehmungen, sondern arbeiten auch richtig: Zum Beispiel informieren wir im Unterricht über Deutschland!

 

 

 

... und dabei finden wir durchaus interessierte Zuhörer. Da macht solch ein Deutschlandvortrag geradezu Spaß!

 

In der amerikanischen Geschichte gibt es jede Menge Absonderlichkeiten, die man nicht sofort versteht. Davon konnten wir uns im Salem-Witch-Museum selbst überzeugen!

 

Manche von uns bekamen während der Ausflüge völlig unerwartet die Chance, sich in Berufszweigen, über die wir bisher noch gar nicht nachgedacht hatten, zu qualifizieren...;)) Siehe Bild!

Seite zuletzt geändert am 12.04.2011, 16:03 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Dank an den Schulverein

Unterstützung für den Fremdsprachenwettbewerb   

Weiterlesen


Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen



Aktualisiert


Gestern

Startseite


Neue Lehrkräfte


Das aktuelle Kollegium



3 Tage und älter

Beratungslehrer


Adressen


Frankreich


DasEineLied-Konzert-6-2017


DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung