Die 6/1 hat den 4. Platz belegt!

 

 

Am 24.Mai fand im Albert-Schweitzer-Gymnasium in Klein-Borstel der erste Hamburger Bläserklassenwettbewerb statt. Mehr als 300 Schüler/innen betraten an diesem Nachmittag die Bühne des Gymnasiums und wurden von einer Jury bewertet. Den ganzen Nachmittag über waren Schülergruppen mit Einspielen, Bühnenaufbau und Lampenfieber beschäftigt, während die mitgebrachten Fans in der großen Aula ausharrten.

Ingolf Mattern, ein umtriebiger Instrumentalverkäufer, hat dieses Spektakel initiiert und es galt abends als abgemacht, dass dieses Event wiederholt werden soll. Der erste Preis war ein ansehnlicher Wanderpokal und ein Ausflugstag zum Heidepark Soltau.

Die 6/1 hat toll gespielt und unser Gymnasium würdig vertreten!!!

Kirsten Jegminat

 

 


 

Seite zuletzt geändert am 26.05.2013, 20:33 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen


Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen



Aktualisiert


Vorgestern

Beratungslehrer


Frankreich



3 Tage und älter

DasEineLied-Konzert-6-2017


DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung


Ziele und Inhalte des Unterrichts


Warum Französisch lernen?


Französisch am Gymnasium Neu Wulmstorf


Französisch