GNW-Bläserklassen beim 1.-Mai-Platzkonzert

 

 

 

 

Pünktlich viertel vor Zehn lieferte Herr Kölln das Schlagzeug und Percussionsequipment mit Trecker und Hänger vor der Bühne ab.

Zu den Klängen der 5/1 begann sich der Rathausplatz zu füllen. Die gekonnt interpretierten Sätze und das erstaunlich geschlossene Klangbild unserer Youngsters faszinierte die Neu Wulmstorfer zusehends. Als mit "James Bond" noch ein allseits geschätztes Arrangement präsentiert wurde , brandete ordentlich Applaus auf. Kirsten Jegminat beendete ihr Programm mit fröhlich populärer Blasmusik.

Während dieses Auftritts hat sich die 6/1 im Probenraum des Rathauses formiert und eingespielt. Unterbrochen von Ansprachen des Bürgermeisters und des Feuerwehrkommandanten wurde dann der Maibaum zu einem gelungenen Mix fesselnder Filmmusikarrangements und Musical-Hits der 6/1 in den himmelblauen Himmel Neu Wulmstorfs gehoben. 

Beide Bläserklassen erhielten lang anhaltenden Applaus und konnten die Bühne erst nach Zugaben verlassen. Mittlerweile kann man sich in Neu Wulmstorf einen 1. Mai ohne Maibaum und Bläserklassen gar nicht mehr vorstellen.


Bi

 

 

 

 

 

 

 


 

Seite zuletzt geändert am 02.05.2012, 08:26 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen


Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen



Aktualisiert


Vorgestern

Beratungslehrer


Frankreich



3 Tage und älter

DasEineLied-Konzert-6-2017


DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung


Ziele und Inhalte des Unterrichts


Warum Französisch lernen?


Französisch am Gymnasium Neu Wulmstorf


Französisch