Sommerkonzert des GNW (6/2016)

 

 

Ein durch das Instrumentalensemble der 7. und 8. Klassen strahlend intoniertes  ABBA- Arrangement  und die spannend interpretierte „Star Wars Saga“ umrahmten die Eröffnung der Kunstausstellung  und des Sommerkonzerts durch Frau  Schaardt und  Herrn Birk mit „Pauken und Trompeten“.    

In diesem Raum entfalteten die „Young Voices“ ihre wundervollen Stimmen, und erreichten nicht zuletzt durch die empfindsame Klavierbegleitung ihrer Leiterin Frau Wallschlag  mit Titeln des Films  "Die Kinder des Monsieur Mathieu" genau den richtigen Ton zur richtigen Zeit – selbst ihre Papierflieger konnte man „fallen hören“.

Hannah Bruhn und Veronika Schuler setzten mit ihrer eigenen Interpretation von Filmthemen aus „Pirates of the Caribbean“ für Blockflöte und Klavier dazu einen gelungenen Kontrapunkt.

Total unerwartet nahm dann  ein „real Boogie Man“  - Jonas Calefice  - die Tasten in die Hand und jagte – begleitet vom Moderator des Abends - Skalen über die Klaviatur, das Publikum stand Kopf. Erst seit einigen Tagen an unserer Schule überzeugte er anschließend mit einer gelungenen Udo Lindenberg Parodie und dem authentisch interpretierten „New York State Of Mind“(Billy Joel).

Nahtlos fügte sich dann das „Hallelujah, Salvation and Glory“ des sehr ausgewogen klingenden Ensembles „Voices“ an, mit dem Kirsten Jegminat das Finale des ersten Teiles einleitete und überzeugend gestaltete – wahrliche eine „wonderful world“.

Während der Pause standen die Bilder und Ausstellungsobjekte des Fachbereichs Kunst im Zentrum der Aufmerksamkeit eines sehr interessierten Publikums – auch ein Fußballstadion war darunter – .  Schüler präsentierten ihren Angehörigen manchmal ziemlich engagiert ihre ausgestellten Werke in einer interessanten Vielfalt der Themen und Aufgabenstellungen. Die „Concert Band“ bewirtete die Gäste gekonnt mit Brezeln und Getränken mit ihrer freundlichen und herzlichen  Routine. Auch haben ihre Mitglieder Luan Uka, Niklas Hintze, Leonhard Rattmann  bei der Gestaltung des Layouts der Plakate und Programme (Artwork) mitgearbeitet – vielen Dank dafür.

Den zweiten Teil eröffneten drei Abiturientinnen auf der linken Bühnenseite  - Nora Hoffmann (Violine), Jette Kyborg (Cello) und unsere Carla Meiertoberend (Kontrabass) -  mit klassischem Outfit und klassischer Musik. Sie gestalteten  mit ihren Streichinstrumenten den ersten Satz des Divertimentos C-Dur von Michael Haydn – das Publikum wurde zum Auditorium.

Unmittelbar daran schlossen sich die von den stets zuverlässigen Bühnentechnikern  Maxim Gitlevich und Malte Bruns eingespielten Klänge des Playbacks von Tara Larssons „Uncover“ an. Jessica Hartwig gestaltete diesen Titel mit ihrer unvergleichlich sicheren, vielseitigen und schönen Stimme im Zentrum der Bühne.

 

Wiederum unmittelbar daran schlossen sich auf der rechten Bühnenseite die Musiker der die Band – Ag mit Titeln von den Thompson Twins, Jason Mraz und den Doobie Brothers an. Fabian Hink ist es gelungen, einen flexiblen Klangkörper zu formen, der in der Lage ist, viele Klangfarben überzeugend zu produzieren, und aus deren Mitte Bands entstehen können.

Für diesen Abend performte so anschließend  David Alexandre Ed Sheeran´s  “Give me love”- animierte zum Mitgestalten  – der Saal folgte – zweistimmig, eine beeindruckende Klangkulisse. 

In der darauf  folgenden   “Sternstunde des Klavierspiels“  zelebrierte Lennart Fitschen Chopin: einem klangstark-wuchtigen bis klangvoll-leisen  Prelude folgte die „Oktavenetüde“ Op. 25 Nr.9 – das Publikum hielt den Atem an.

Auf der Bühne packten nun alle mit an. In Rekordzeit saß die Concert Band an ihren Pulten und beschloss diesen künstlerisch vielseitigen Abend ebenso – „Red Hot Chilli Peppers follwing Thomaso Albinoni“. Man erlebte nun einen strahlenden Schulleiter. Herr Berthold bedankte sich bei den allen Beteiligten, Frau Jegminat beschloss die Veranstaltung wie sie begann – mit Musik (Smoke on the water).

 

Bi

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seite zuletzt geändert am 16.06.2016, 10:47 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Stellenausschreibung

BuFDi am GNW !!

Weiterlesen


Klassenstufe 11:

Zuhören bei mündl. Abiprüfungen

Weiterlesen


„Down! Set! Hut!“

Flag-Football am GNW

Weiterlesen


Selbstverteidigung in Kl. 10

Wing-Chun am GNW

Weiterlesen


GNW-Kinder-Redaktion

Zusammenarbeit mit HIER-Magazin

Weiterlesen



Aktualisiert

Heute

Startseite



Gestern

Beratungslehrer


Adressen



3 Tage und älter

GNW-in-Hauppauge-4-2017


2017-04-Kreisgrupp-Vorentscheid-Ju


Neuigkeiten


2017-04-Kreisgrupp-FuBa


Stoffplan - Schulcurriculum Religion


Bewertung


Flagfootball-AG