Russisch-Kurs 11 auf dem Weihnachtsbasar

 

Auf dem Weihnachtsbasar am 29. November 2008 verkauften Russischschülerinnen und –schüler des 11. Jahrgangs zugunsten der Petersburger Behinderten-Initiative LIGA Weihnachtskarten – teils von den behinderten Menschen selbst gefertigt -, Tee und Gebäck. Die Idee entstand dadurch, dass die Schüler die Einrichtung, die behinderte Menschen in Werkstätten betreut, Anfang Oktober während einer Studienfahrt nach Petersburg besuchten und unterstützen wollten.

 

 

 

Für den Basar wurden mit großem Engagement Stellwände vorbereitet, Plätzchen gebacken und eingetütet sowie Karten kopiert, gefaltet und sortiert.

Der Einsatz hat sich gelohnt:
Die Schülerinnen und Schüler haben 140,- Euro eingenommen!

 

 

Ein großes Dankeschön an alle , die an dem Projekt beteiligt waren:

-         für die Idee

-         für die hervorragende, selbstständige Organisation

-         für das Backen

-         für die Einkäufe

-         für das Kartenfalten

-         für die Plakatgestaltung

-         für die Dekoration

-         für den Verkauf

-         für das Auf- und Abbauen

-         für die gute Stimmung bei der ganzen Sache!

 

Danke auch an Herrn Krause für die Vermittlung des Kontakts zur LIGA, für die schönen Scherenschnitt-Motive und für das Sponsoring der Karten!

 

 

 

Annegret Postels

Seite zuletzt geändert am 03.01.2009, 18:34 Uhr von Annegret Postels
 

Das Neueste

Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen


Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen



Aktualisiert

Heute

DasEineLied-Konzert-6-2017



Gestern

Startseite


Impressionen vom Exkursionstag 2017


Vollversammlung vor den Sommerferien 2017


Verabschiedung "Die glorreichen Sechs"


Tansaniatag-Kl6-6-2017


Tansaniatag-Kl5-6-2017


Bundessprachenwettbewerb-Dresden-6-2017



Vorgestern

Sorrent-2017-II


Dechemax-6-2017