Exkursion des Jahrgangs 5:

 

Hafenrundfahrt in Hamburg

 

 

 

Obwohl der Containerumschlag im Hamburger Hafen in Zeiten der Wirtschafts- und Finanzkrise um mehr als 20% zurückgegangen ist, gab es noch genug zu sehen. Anderthalb Stunden Hafenrundfahrt waren nach allgemeiner Auffassung „toll“! Die Fahrt startete an den Landungsbrücken und führte durch zwei Schleusen, an Docks vorbei, in den Containerhafen und durch die Speicherstadt. Das Wetter spielte auch mit – es war nicht mehr ganz so stürmisch, und ab und zu kam sogar die Sonne durch. Trotzdem schaukelte es noch genug auf der Barkasse, aber ein bisschen Seegang gehört zu einer Schiffsfahrt, und die vorsichtshalber eingepackten Spucktüten kamen zumindest in der 5/4 und der 5/6 nicht zum Einsatz.

Bilder: Bm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seite zuletzt geändert am 05.06.2009, 10:44 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen


Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen



Aktualisiert


Gestern

Adressen



3 Tage und älter

Beratungslehrer


Frankreich


DasEineLied-Konzert-6-2017


DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung


Ziele und Inhalte des Unterrichts


Warum Französisch lernen?


Französisch am Gymnasium Neu Wulmstorf