Studientag in Neuengamme:

Von Tätern und Opfern

 

 

Exkursion der Kurse (GE1 und ge1) des 12. Jahrgangs in die KZ-Gedenkstätte Neuengamme

 

Im Rahmen des Semesterthemas „Wurzeln unserer Identität – Umgang mit dem Nationalsozialismus nach 1945“ haben die Geschichtskurse des 12 . Jahrgangs von Herrn Tröger an einem Studientag in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme teilgenommen. Neben einer informativen Führung über das Gelände wurde auch in Kleingruppen zu den Themen „Umgang mit Tätern nach 1945“ und „Umgang mit den Opfern in der Gesellschaft der Nachkriegszeit“ gearbeitet.

Seite zuletzt geändert am 28.11.2013, 09:23 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Erste kleine Änderungen am Stundenplan

Wie immer zu Schuljahresbeginn gibt es in den ersten Tagen Änderungen am Stundenplan.

Weiterlesen


Der neue Stundenplan

Der Stundenplan für das neue Schuljahr ist fertig.

Weiterlesen


Dank an den Schulverein

Unterstützung für den Fremdsprachenwettbewerb   

Weiterlesen


Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen



Aktualisiert


Gestern

Schulverein unterstützen


Stellenausschreibung Schulverein


Stellenausschreibung Schulvorstand SER



Vorgestern

Startseite


Niedersachsens zweitbester Abiturient 2017



3 Tage und älter

Einladung Jahreshauptversammlung - Schulverein


Neu_Satzung Schulverein


Einladung JHV September 2017


Gesellschaftsspiele-AG


Termine Schulelternrat