Bericht zum Besuch der KZ-Gedenkstätte Neuengamme der Klasse 10/3

 

Am 07.07.2015, dem heißesten Tag der ganzen Woche, trafen wir, das heißt die Klasse 10/3, uns morgens am Bahnhof, um gemeinsam mit unseren Lehrkräften Herrn Dopierala und Herrn Röthig im Rahmen des Geschichtsunterrichts gemeinsam zur KZ-Gedenkstätte Neuengamme zu fahren.

Nach knapp zwei Stunden Fahrzeit erreichten wir unser Ziel, wo uns eine Mitarbeiterin der Gedenkstätte sehr freundlich empfing. Nach einer kurzen Einweisung begann unser Rundgang über die Anlage des ehemaligen Konzentrationslagers.

 

 

Sie begann an einer der Arbeitsstätten des Lagers, der Rüstungsfabrik. Hier erhielten wir viele allgemeine Informationen über das Hauptlager Neuengamme, u.a. die Gesamtzahl der damaligen Insassen (ca. 100 000), die Gründe für viele der Inhaftierungen (jüdische Herkunft, Homosexualität, Angehörigkeit zu ethnischer Minderheit oder Mitgliedschaft in verbotenen Parteien, z.B. der SPD) und dass heute bekannt ist, dass mindestens 42.800 Menschen und damit fast die Hälfte aller Insassen die Zeit im KZ nicht überlebten bzw. direkt an den Folgen des Aufenthalts starben.

 

 

 

Im weiteren Verlauf erhielten wir einen Eindruck vom Alltag der Insassen, ihrer Unterbringung und ihrer Arbeit an verschiedenen Standorten des KZ.

 

 

Die ganze Zeit bestand für uns die Möglichkeit, Fragen zu stellen, um das damalige Geschehen besser nachvollziehen zu können.

 

 

Nach drei Stunden war unsere Tour durch die Gedenkstätte beendet und mit vielen neuen Eindrücken dieses grausamen Geschehens verließen wir das Gelände in Richtung Neu Wulmstorf.

 

 

 

Bericht von Christin Maack

Fotos von Elisa Schwalme und Hrn. Röthig

Seite zuletzt geändert am 14.07.2015, 13:52 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Die Themenvergabe der Seminar-Facharbeit steht an

Die Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs sollten sich bis zum 11.12. die Zuteilung eines Themas testieren lassen und ihrer Seminarfach-Lehrkraft vorlegen!

Weiterlesen


Stundenplan wieder aktuell

Nach diversen kleineren Änderungen wurde der Stundenplan heute aktualisiert.

Weiterlesen


Terminverschiebung!

Elternabend 7/3 heute, 28.8.!

Weiterlesen


Fehler in den Schulnachrichten

Falsches Datum für die "Zeugnisferien"

Weiterlesen


Erste kleine Änderungen am Stundenplan

Wie immer zu Schuljahresbeginn gibt es in den ersten Tagen Änderungen am Stundenplan.

Weiterlesen



Aktualisiert


Gestern

Startseite


Nächste Sitzung



Vorgestern

Informatik - Leistungsbewertung



3 Tage und älter

Impro-Theater "Die Zuckerschweine"


Erdkunde-Exkursion-Tutgruppe-Wrede


Weihnachtszeit 2017


Weihnachtskonzert 2017


Schulverein unterstützen


Film-Exkursion - 6/2


Exkursionen ins Theater