9/2 im Quantensprung

 

 

 

 

Am 3. Juli haben wir, die Klasse 9/2, das Schülerlabor „Quantensprung“ in Geesthacht besucht. Dort wurden wir von einer Chemikerin empfangen, die uns weiße Kittel zum Anziehen gegeben und uns durch den Tag geführt hat. Im Labor haben wir viele Versuche zum Thema „Wasserstoff und Brennstoffzelle“ durchgeführt, welche so interessant waren, dass selbst unsere Begleiterin, Frau Schreiner, den Experimenten nicht widerstehen konnte. Außerdem haben wir viel Neues gelernt, z.B. wie Brennstoffzellen funktionieren und Solarzellen arbeiten.

Zusammenfassend kann man sagen, dass sich der Ausflug gelohnt hat, da die Versuche interessant waren, gut erklärt wurden und uns viele Materialien zur Verfügung gestellt wurden. Anderen Klassen kann man diesen Ausflug nur empfehlen.

 

 

 

 

Seite zuletzt geändert am 11.07.2014, 09:01 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen


Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen



Aktualisiert


Gestern

Beratungslehrer


Frankreich



Vorgestern

DasEineLied-Konzert-6-2017



3 Tage und älter

DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung


Ziele und Inhalte des Unterrichts


Warum Französisch lernen?


Französisch am Gymnasium Neu Wulmstorf


Französisch