Mathematik-Olympiade: 17 Schüler des GNW in der Regionalrunde

 

 

Die Mathematik-Olympiade hat auch in diesem Jahr wieder an unserer Schule stattgefunden. Sie bietet interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre besondere Leistungsfähigkeit auf mathematischem Gebiet unter Beweis zu stellen. Der nach Altersstufen gegliederte Wettbewerb erfordert logisches Denken, Kombinationsfähigkeit und kreativen Umgang mit mathematischen Methoden. In den unteren Klassenstufen dominiert als Motiv oft der Spaß am rational-logischen Denken. Bei den Älteren besteht das Interesse dagegen mehr darin, eigene mathematische Fähigkeiten an der Bearbeitung anspruchsvoller Aufgaben zu erproben.

Die Mathematik-Olympiade ist ein Stufenwettbewerb – die Leistungsstärksten einer Stufe qualifizieren sich für die nächstfolgende. In der ersten Stufe – der Schulrunde – haben sich 21 Schülerinnen und Schüler unserer Schule über ca. vier Wochen in ihrer Freizeit mit Aufgaben wie z.B. der folgenden für die Klassenstufe 7 beschäftigt:

 

 

Von diesen 21 Schülerinnen und Schülern waren 17 dabei so erfolgreich, dass sie sich für die zweite Stufe der Mathematik-Olympiade – die Regionalrunde – qualifizierten.

In einer drei- bzw. vierstündigen Klausur wurde dann intensiv getüftelt und gegrübelt, wollte doch jeder gern auch bei der dritten Stufe, der niedersächsischen Landesrunde, dabei sein. Leider hat es mit dem Einzug in die Landesrunde in diesem Jahr noch nicht geklappt, aber alle Teilnehmer der Regionalrunde wurden mit Urkunden von der Georg- August- Universität Göttingen ausgezeichnet, sechs von ihnen sogar für ihre besonders erfolgreiche Teilnahme.

 

 

Herzlichen Glückwunsch an Maurice Crocoll, Lennart Fitschen, Gianluca Gerke Martinez, Svenja Hasche, Lasse Hauschild, Till Heine, Alina Heinrich, Lisa Hollstein, Miriam Kleinekampmann, Lilly Lesniak, Eva Middendorf, Johann Middendorf, Theodor Reuter, Theo Schwägermann, Tom Wegener, Jonas Werth und Lena Wriede !


 

Verfasst von Susanne Schubert-Thiele

Seite zuletzt geändert am 21.03.2013, 20:12 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen


Theater-AG der Mittelstufe

Saison-Abschluss mit Sommernachtstraum

Weiterlesen


Schulvorstand

am 24.5.2017

Weiterlesen


"Das EINE Lied"

Jetzt anmelden!

Weiterlesen


Liebe Eltern!

Hilferuf aus Mediathek!

Weiterlesen



Aktualisiert

Heute

Lernhilfen für Schüler


Warum Französisch lernen?


Französisch am Gymnasium Neu Wulmstorf


Französisch


Links (Unterricht)


Oberstufe und Zentralabitur



Gestern

Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


DELF-AG


Leistungsbewertung


Ziele und Inhalte des Unterrichts