Interessante Links

 

Wir haben auf dieser Seite informative Links für alle Interessierten an Themen rund um die Bereiche der Recherche und Arbeitsorganisation zusammengestellt. Diese Verweise aktualisieren wir ständig, sodass hier immer wieder der eine oder andere zusätzliche Verweis zu finden ist. Einfach öfter mal vorbeischauen - es lohnt sich!

 

Bitte beachten Sie aber:

 

  • Websites sind häufig anonym, kurzlebig und sie können grundsätzlich von jedermann - Fachmann wie Laie - ins Netz gestellt werden. Die Seriosität der Information wird oft nicht durch eine Verlagsredaktion gewährleistet, wie das bei Buch- und Zeitschriftenpublikationen der Fall ist. Daher ist bei der Verwendung von Internetquellen ein besonders kritisches Vorgehen angebracht!
     
  • Wir haben natürlich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der hier verlinkten Seiten. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten, auf die von unserer Homepage aus verwiesen wird. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen.

 

 

1. Nachschlagewerke und Bildungsserver 

 

 


 

 

2. Suchmaschinen und Suchkataloge

 

 

2.1 Allgemeine Suchmaschinen

 

 

 

2.2 Deutschsprachige Katalogsuchdienste

(also mit redaktionell betreuter Rubrikensuche)

 

 

 

2.3 Metasuchmaschinen

(also Suchmaschinen, die andere Suchmaschinen durchsuchen)

 

 

 

2.4 Englischsprachige Katalogsuchdienste

 

 

 

3. Bibliotheken im Netz

 

  • Bücherei im Rathaus Neu Wulmstorf: www.neu-wulmstorf.de/internet/page.php
  • Bibliothekssystem der Universität Hamburg: www.sub.uni-hamburg.de/index.shtml
  • Deutsche Internetbibliothek: www.internetbibliothek.de/index_user.jsp
  • Virtuelle Allgemeinbibliothek - etwas trocken, aber seriös: www.virtuelleallgemeinbibliothek.de/
  • OPAC: Als "Online Public Access Catalogue" (eben "OPAC") wird ein öffentlich zugänglicher digitaler Bibliothekskatalog bezeichnet. Solche Kataloge finden Sie schnell durch Eingabe von "opac" und den Namen des Ortes, an dem Sie ausleihen wollen, in eine Suchmaschine. Wohlgemerkt: Es finden sich dort keine Inhalte von Büchern oder Artikeln, sondern nur deren bibliographische Angaben. Allerdings kann man sich viele der Werke über die sog. "Fernleihe" der lokalen Büchereien zuschicken lassen. Die Katalogsuche in neueren Systemen ist meist Teil eines recht komfortabel zu bedienden Webportals. Standardmäßig stehen Sucheinstiege über Autor / Titel / Körperschaft / Schlagwort / ISBN-Nr. / Verlag / Erscheinungsjahr zur Verfügung.

 

 

4. Umgang mit den "Neuen Medien"

 

 

 

5. Arbeitsorganisation & "Lernen lernen"

 

Seite zuletzt geändert am 16.08.2016, 08:49 Uhr von Ralf Martens
 

Das Neueste

Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen


Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen



Aktualisiert

Heute

Adressen



Vorgestern

Beratungslehrer


Frankreich



3 Tage und älter

DasEineLied-Konzert-6-2017


DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung


Ziele und Inhalte des Unterrichts


Warum Französisch lernen?


Französisch am Gymnasium Neu Wulmstorf