Der Seminarfachkurs Schaardt im Schulmuseum

 



Unterricht wie zu Kaisers Zeiten



Am Dienstag hat der Seminarfachkurs von Fr. Schaardt dem Hamburger Schulmuseum einen Besuch abgestattet. Mit Matrosenkragen und Leibchen der Zeit entsprechend gekleidet erhielten die Schüler einen Einblick in ungewohnte Lehrmethoden (Schreiben im Takt eines Schlagstockes, Sprechen im Gleichklang)und erfuhren am eigenen Leibe, das ergonomische Sitzmöbel ebenso wie eine freundliche Ansprache zu Zeiten Kaiser Wilhelm II. undenkbar waren. Militärische Disziplin statt selbständigem Denken, Stockschläge für mangelnden Respekt gegenüber der Lehrkraft. Und auch wenn Fr. Schaardt als Zuschauerin für einen kleinen Moment ins Schwelgen geriet: Gut, dass diese Zeiten vorbei sind!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seite zuletzt geändert am 16.08.2016, 08:50 Uhr von Ralf Martens
 

Das Neueste

Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen


Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen



Aktualisiert


Gestern

DasEineLied-Konzert-6-2017



Vorgestern

DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung


Ziele und Inhalte des Unterrichts


Warum Französisch lernen?


Französisch am Gymnasium Neu Wulmstorf


Französisch



3 Tage und älter

Startseite


Impressionen vom Exkursionstag 2017