Selbstverteidigungs- Lehrgang im Kurs Kämpfen
 
Im Rahmen des Sport-Grundkurses "Kämpfen", lud Herr Fritsche dieses Jahr erneut einen Selbstverteidigungsexperten ein, um im kleinen Kreis den Zweikampf unter realistischen Bedingungen zu unterrichten. Hintergrund der Einladung war die bedauerliche Entwicklung der Gewalt in unserer Gesellschaft, welche auch weiterhin immer gefährlichere Ausmaße annimmt.
 

Dabei wurde WingTsun (WT) vorgestellt, welches ein chinesisches Nahkampfsystem ist und von einer Frau vor über 250 Jahren entwickelt wurde. Der Kleingruppenlehrgang war praxisorientiert und hat den Teilnehmern nicht nur neue Perspektiven der Selbstverteidigung eröffnet, sondern auch noch Spaß gemacht!

 

 

 Gruppenfoto

 

 

 

 

Seite zuletzt geändert am 09.09.2015, 15:33 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen


Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen



Aktualisiert


3 Tage und älter

Adressen


Beratungslehrer


Frankreich


DasEineLied-Konzert-6-2017


DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung


Ziele und Inhalte des Unterrichts


Warum Französisch lernen?


Französisch am Gymnasium Neu Wulmstorf