"Ein Mosaikstein der Hilfe sein!"



Die 12210 Euro der GNW-Aktion "Schuften für den Frieden" wurden überreicht!

 



Mittwoch, der 16. September 2009, - wieder einmal ein großer Tag für die Schülerschaft des GNW! Vier sozialen Einrichtungen oder Projekten wurden an diesem Tag insagesamt 12210 Euro überreicht, die die Schülerschaft am Aktionstag "Schuften für den Frieden" vor den Sommerferien erarbeitet hatte. In die Dankesworte der Empfänger mischte sich immer wieder die Bewunderung für den langen Atem, den die Schülerinnen und Schüler des GNW mit dieser alljährlich wiederholten Aktion beweisen. "Ein Mosaikstein der Hilfe sein, - das ist ein gutes Gefühl!" - rief einer der Gäste der Schülerschaft anerkennend zu.

 

 



Eingangs stellte der neu gewählte 6er-Rat sich der gesamten Schülerschaft vor, dann wurden die Gäste mit zwei schwungvollen Stücken aus Frau Jegminats Bläserklasse begrüßt. Ausgewählt und gekommen waren Schwester Clemensa Möller von der "Alimaus", einer Einrichtung für Obdachlose und Hilfsbedürftige, Birgit Bartels und Sandra Zöllner von LeA, einer örtlichen Lebens- und Arbeitsgemeinschaft mit Behinderten, Renate Vorbeck von der "Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum" aus Hamburg sowie Klaus Fischer für das Tansania-Projekt des GNW. Alle Gäste stellten sich und ihre Einrichtung dem Plenum mit einem kurzen Vortrag vor, teilweise unterstützt mit Bildern. Wegen der Platzprobleme fanden zwei Vollversammlungen statt, - zunächst diejenige für die Jahrgänge 5-8 (3. Std) und dann diejenige für die Jahrgänge 9-13 (4. Std). Dementsprechend wurde das musikalische Programm etwas verändert, um allen Altergruppen etwas Passendes zu bieten. Zwischen den Versammlungen waren die "Neu Wulmstorfer Blue men" zu hören, und später war Catharina Porsch mit einer gefühlvollen Interpretation von "Almost Lover" zu hören, am Klavier begleitet von Lisa M. Weber.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Waldbüßer & We

 


 

Seite zuletzt geändert am 17.09.2009, 16:09 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Liebe Eltern!

Hilferuf aus Mediathek!

Weiterlesen


Bundesjugendspiele verschoben

jetzt im August '17

Weiterlesen


Robotik-AG

für Kl. 7/8 im nächsten Schuljahr

Weiterlesen


Schulsieger im Erdkunde-Wettbewerb:

Paul aus der 8/1

Weiterlesen


Busfahrer-Info II

Ab Dienstagt, 21.3.

Weiterlesen



Aktualisiert

Heute

Religion


Warum Religion?


Stoffplan - Schulcurriculum Religion



Vorgestern

Neuigkeiten



3 Tage und älter

Startseite


Funktionen


Anmeldung


Downloads


Zentral-Abitur


Nächste Sitzung