Bye bye, Frau Hechler!

 



Mit dem letzten Schultag des ersten Halbjahrs 2009/2010 endete für eine profilierte Englischlehrerin des GNW die aktive Laufbahn: Frau Hechler wurde vom Schulleiter Lindemann mit anerkennenden und dankenden Worten in den Ruhestand verabschiedet. Sie begann ihre Laufbahn als assistant teacher aus England, kam an das Gymnasium Neu Wulmstorf, und blieb dieser Schule den Rest ihres Berufslebens treu. Sie hinterläßt eine Lücke in der Fachschaft Englisch, die sich bisher glücklich schätzte, einen native speaker als "letzte Instanz" zu haben.
Auch Frau Martens-Hoppe als Fachobfrau Englisch warf einen launigen und dankbaren Blick zurück auf die gemeinsamen Jahre, die sie mit Anekdoten aus dem fremdsprachlichen Unterricht würzte. Außerdem hatte sich das Kollegium eine kleine Tanzeinlage und als Höhepunkt ein Abschiedslied einfallen lassen: "Aloah He, Jean Hechler!"

 

 

 

 

 

 

 

 

Seite zuletzt geändert am 29.01.2010, 19:44 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen


Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen



Aktualisiert


3 Tage und älter

Beratungslehrer


Adressen


Frankreich


DasEineLied-Konzert-6-2017


DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung


Ziele und Inhalte des Unterrichts


Warum Französisch lernen?


Französisch am Gymnasium Neu Wulmstorf