Großer Bahnhof für Frau Doose

 

 

Das Kollegium des GNW traf sich am Vorabend des letzten Schultags vor den Sommerferien zu einem geselligen Zusammensein im "Innenhof", der malerisch die Realschule und das Gymnasium miteinander verbindet. Anlass war aber nicht nur die Vorfreude auf die dringend notwendige Erholung in den Ferien, sondern auch die Verabschiedung von Frau Doose, die mit dem Ende des Schuljahres in die wohlverdiente Pension geht.
Wenn jemand wie Frau Doose die Schule verläßt, der hier als Fachleiterin mit Nachdruck, Engagement und bleibenden Spuren gewirkt hat, dann spiegelt sich dies meist sehr deutlich in der Art und Anlage der Verabschiedungsfeier wider. Schulleiter Peter Lindemann entwarf ein Bild vom beruflichen Werdegang Dooses, sein Stellvertreter Waldbüßer - selbst Künstler - hielt dann die Laudatio, "mit allen Wahrheiten", und brachte darin seine hohe Achtung vor einer Frau zum Ausdruck, die fachlich kompetent, stets sachlich und dabei mit unbeirrbarer Gradlinigkeit auch unbequem sein konnte. 
Wie die Schulleitung, so das Kollegium: Die Fachschaften Kunst und Musik (mit einer Eigenkomposition von M. Birk) schlossen sich in bunter Folge an, ebenso die Mitakteure beim ehemaligen Lehrer-Theaterprojekt "Das Haus in Montevideo" und der Personalrat.
Nach der Stärkung vom Grill und diversen leckeren Salaten und Nachspeisen wurde es noch einmal laut: "Teach´n Rock"! Die Lehrerband des GNW (Gesang Lindemann, Leadgitarre "Carlos" Hinck, Rhythmusgitarre Martens, Bassgitarre Waldbüßer, Schlagzeug Wittrock) schmiss die Verstärker an und sorgte für eine Superstimmung: Es wurde getanzt, was die Kondition hergab! Und beim Stones-Song "Angie" (Angie you're beautiful, yea, but ain't it time we said goodbye) wurden Feuerzeuge und Taschentücher herausgeholt.
Resümee: Ein toller Abend, ein Stück GNW-Kultur, hoffentlich der Anfang einer Tradition!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seite zuletzt geändert am 23.06.2010, 17:45 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Erste kleine Änderungen am Stundenplan

Wie immer zu Schuljahresbeginn gibt es in den ersten Tagen Änderungen am Stundenplan.

Weiterlesen


Der neue Stundenplan

Der Stundenplan für das neue Schuljahr ist fertig.

Weiterlesen


Dank an den Schulverein

Unterstützung für den Fremdsprachenwettbewerb   

Weiterlesen


Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen



Aktualisiert

Heute

Schulverein unterstützen


Stellenausschreibung Schulverein


Startseite


Niedersachsens zweitbester Abiturient 2017



Vorgestern

Einladung Jahreshauptversammlung - Schulverein


Neu_Satzung Schulverein


Einladung JHV September 2017



3 Tage und älter

Gesellschaftsspiele-AG


Termine Schulelternrat


AG Hand-Arbeit Ankündigung 2017