Relais de la Memoire Juniors

 

Seit Oktober 2007 nimmt unsere Schule an den Treffen von „Relais de la Memoire“ teil. Diese Organisation wurde von ehemaligen Widerstandskämpfern und KZ-Häftlingen gegründet. Ziel dieser Treffen ist die gemeinsame Aufarbeitung von Erinnerungen an den Nationalsozialismus und dessen Opfer.

 

Unter dem Motto „Erinnerungen schaffen die Zukunft“ finden halbjährig Treffen statt, zu denen Schüler aus Paris, Marseille, Wien, Krakau, Newcastle und aus Neu Wulmstorf zusammenkommen. Gemeinsam wird die nationalsozialistische Vergangenheit durch Diskussionsrunden, durch Vorträge und Gespräche von Zeitzeugen und durch Besichtigungen von Gedenkstätten aufgearbeitet. Zusätzlich dazu spielt das Zusammenwirken von Schülern aus unterschiedlichen Ländern eine wichtige Rolle. Trotz sprachlichen Barrieren sind so bereits einige Freundschaften entstanden.

 

 

Bisher haben zwei große Treffen stattgefunden, das nächste Treffen organisieren wir Neu Wulmstorfer hier bei uns!

 

Seite zuletzt geändert am 23.06.2009, 14:31 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Dank an den Schulverein

Unterstützung für den Fremdsprachenwettbewerb   

Weiterlesen


Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen



Aktualisiert


Gestern

Startseite


Neue Lehrkräfte


Das aktuelle Kollegium



3 Tage und älter

Beratungslehrer


Adressen


Frankreich


DasEineLied-Konzert-6-2017


DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung