Chemie-Olympiade

Veröffentlicht am 09 Sep 2016
Neuigkeiten >>


 

 

 

Späte Überreichung von Urkunde an Schüler des Gymnasiums Neu Wulmstorf für die Teilnahme an der 2. Auswahlrunde zur 48. Chemieolympiade 2016.

 

Auch der Schüler Nick Hildebrandt bekam in den Sommerferien noch nachträglich eine Urkunde für seine Teilnahme an der 2. Auswahlrunde zur 48. Chemieolympiade 2016 überreicht.

Neben Nick Hildebrandt erhielt bereits Jonathan Möller (beide aus dem ehemaligen Jahrgang 12) in diesem Jahr die entsprechende Urkunde.

Damit haben erstmalig Schüler des Gymnasiums Neu Wulmstorf erfolgreich Urkunden in der zweiten Auswahlrunde der Chemieolympiade erworben.

Beide Schüler hatten sich zuvor erfolgreich für die Teilnahme an der 2. Auswahlrunde qualifiziert und im Dezember 2015 an der Klausur zur 2. Auswahlrunde teilgenommen.

 

Ausgestellt wurden die Urkunden durch das Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN) an der Universität Kiel. Dabei lag die Klausur zur 2. Auswahlrunde im Zeitfenster der Vorabiturklausuren.

Damit belegten die beiden Teilnehmer der 2. Auswahlrunde im besonderen Maße ihr großes Engagement in Sachen Chemie. Mögliche Vorteile liegen auf der Hand. Die Urkunden über die Teilnahme an der internationalen Chemieolympiade dokumentieren dieses besondere Engagement für den Lebenslauf zusätzlich zu den üblichen Zeugnissen und Zeugnisnoten. Hierdurch erhöhen sich nicht zuletzt die Chancen bei Bewerbungen um Stipendien oder Studienplätze bzw. Ausbildungsplätze im naturwissenschaftlichen Bereich.

 

 

 

Allgemeines zur internationalen Chemieolympiade für Interessenten

 

Die internationale Chemieolympiade ist vom Niveau her ein Wettbewerb für die Oberstufe (Jahrgänge 11 und 12). Die Klausuren zur Teilnahme zu den jeweiligen 1. Auswahlrunden erscheinen in der Regel jeweils kurz vor den Sommerferien und werden nach ca. 2- 3 Monaten bei der betreuenden Fachlehrkraft zu einer festgesetzten Frist abgegeben. Die betreuende Fachlehrkraft korrigiert anschließend die Klausuren und leitet Ergebnisse sowie Klausuren an die entsprechenden Stellen weiter.

 

Mit freundlichen Grüßen

J. Schröder-Schroedter (05.09.16)

 


Zuletzt bearbeitet am 09 Sep 2016 um 13:14 von Ralph Werner-Dralle


Alle Neuigkeiten
Seite zuletzt geändert am 19.06.2017, 11:05 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen


Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen



Aktualisiert


Gestern

Beratungslehrer


Frankreich



Vorgestern

DasEineLied-Konzert-6-2017



3 Tage und älter

DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung


Ziele und Inhalte des Unterrichts


Warum Französisch lernen?


Französisch am Gymnasium Neu Wulmstorf


Französisch