Theater-AG der Mittelstufe

Veröffentlicht am 24 May 2017
Neuigkeiten >>


 

(Bild: Sb)

 

Nach den beiden gelungenen "Geister"-Aufführungen durch die Theater-AG der Mittelstufe war am 23. Mai  eine "Fortbildungs-Exkursion" angesetzt wurden: Wie machen es die Profis? Was können wir von ihnen lernen? Zu diesem Zweck fuhr fast die gesamten Theater-AG zusammen mit zwei Bühnenbildnern und 4 Bühnentechnikern nach Hamburg, um die Inszenierung des Jungen Schauspielhauses von Shakeseares "Sommernachtstraum" in der Gaußstraße zu besuchen.  Vier Schauspieler/innen spielten den gesamten Sommernachtstraum, und zwar mit einer atemberaubenden Dynamik, mitreißender Spielfreude und wunderbar skuril-lustigen Einlagen und Figuren-Deutungen. So verwandelte sich Puck in eine ganze Gruppe von aberwitzigen Waldgnomen, die einfach nur super waren.

Insgesamt also ein gelungener Saisonabschluss für die Mittelstufen-AG. Klasse, dass auch Bühnenbildner und Bühnentechniker dabei waren, - auch denen sind ganz neue Ideen gekommen, als sie sahen, wie die Profis manche Probleme lösen...!

 

 

 

 

 

 

Fotos © Sinje Hasheider

 

 


Zuletzt bearbeitet am 24 May 2017 um 09:41 von Ralph Werner-Dralle


Alle Neuigkeiten
Seite zuletzt geändert am 19.06.2017, 11:05 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen


Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen



Aktualisiert


Vorgestern

Beratungslehrer


Frankreich



3 Tage und älter

DasEineLied-Konzert-6-2017


DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung


Ziele und Inhalte des Unterrichts


Warum Französisch lernen?


Französisch am Gymnasium Neu Wulmstorf


Französisch