Unsere Gastschülerinnen und Gastschüler des Schuljahres 2009/2010

 

 

My name is Choenkwan Chitladaporn (Pang)!

I come from Thailand. I´m a exchange student of Rotary. I have to stay in this school amost one year. The reason that I choose German is that I think that the European people are friendly to children. Now I´m in germany for two months. I have to change host family every 2 months and a half. But I think it´s a good experience for me.

While I stay here I ha´ve a lot of fun but sometimes I´m homesick, because in Germany there are many things so different from Thailand, such as food, weather, school etc.!

 

 

 

 

 

Ich bin Alejandro J. Alfaro Jaikel.

Ich komme aus Costa Rica und bin als Austauschschüler mit ASF in Deutschland. Mitte Februar 2009 bin ich angekommen.

Deutschland gefällt mir sehr gut, obwohl die Leute, das Wetter und die Kultur anders als zuhause sind. Ich mag Fußball, Musik hören, feiern gehen, Freunde treffen, etwas mit der Familie machen und Spaß haben.

Ich habe Deutschland als mein Austauschland gewählt, weil ich die Leute, die Sprache und die Kultur kennen lernen wollte. In der zukunft möchte ich hier vielleicht mein Master-Studium machen.

Die Leute an der Schule waren sehr nett mir und ich bin sehr dankbar dafür. Sie haben mir viel beigebracht, -- außer „Was geht ab, digga?“. ;))

Dieses Jahr ist auf jeden Fall das beste in meinem Leben – bislang!

   Tschüs und PURAVIDA!!

 

 

 

 

Juan Fernando Rodriguez (Kolumbien)

Ich bin Juan Fernando Rodriguez Arevalo. Ich komme aus Kolumbien und werde das ganze Schuljahr bleiben. Meine Hobbys sind Basketball und Schlagzeug spielen, außerdem höre ich gern Musik und treffe mich mit Freunden. Ich wohne bei der Familie Wilde, die sehr nett zu mir sind. ich finde Deutschland sehr gut und ich denke, dass 1 Jahr lang in einem fremden Jahr lernen, eine neue Sprache lernen und unbekannte Kulturen kennen lernen zu dürfen ein großes Privileg ist. Ich sage, den Weg des Lebens zu gehen ist ein ständiger Lernprozess, und man verbessert sich immer weiter. Ich danke, dass ich hier mit sehr netten Leuten an einer sehr guten Schule zusammen sein und lernen kann.

 

 

Seite zuletzt geändert am 03.12.2009, 23:28 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen


Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen



Aktualisiert


Gestern

Beratungslehrer


Frankreich



Vorgestern

DasEineLied-Konzert-6-2017



3 Tage und älter

DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung


Ziele und Inhalte des Unterrichts


Warum Französisch lernen?


Französisch am Gymnasium Neu Wulmstorf


Französisch