Besuch aus Tansania

14.09.2010

 

Vor einer Woche (07.09.10) kamen in unseren Religionsunterricht: Herr Pancras Binamungu, Herr Costa Paul und Herr Salatiel Mulokozi, unsere Gäste aus Tansania.

Sie erzählten uns etwas über ihr Land und von ihrer langen Anreise (31 Stunden), über unsere Partnerschule und deren Unterricht sowie über ihre Mahlzeiten.

 


 

Der Unterricht an der Kishoju-Highschool, dauert mit Pausen 8 Stunden (von 7:30 Uhr bis 15:30 Uhr). Das Unterrichtsangebot stimmt fast vollständig mit unseren Fächern überein. Sie haben nur noch zusätzlich die Fächer:

- Kisuaheli, die Landessprache

- Landes- und Kulturkunde (Civics)

Die Schülerinnen und Schüler gehen normalerweise 4 Jahre zur Schule, zusätzlich kann man den Schulbesuch um 2 Jahre verlängern, dann hat man sein Abitur.

 

Hauptsächlich essen sie:

Bananen, Brei aus Mais und Haferflocken, Fisch, Milch, Fleisch (Schaf, Gans, Kuh) und Bohnen

 

Insgesamt sind sie sehr religiös, dies sieht man an den Nachnamen:

Binamungu (all the things are in the hands of the Lord)

Mulokozi (Jesus is our saviour)

und an den vielen Kirchen in Tansania.

 

Der größte Wunsch Herrn Binamungus ist es, noch einmal den Ngoro-Ngoro Krater zu besuchen, denn seinem Glauben nach hat Gott einen Tautropfen fallen lassen, wodurch dieser Krater entstand, in dem heute alle Tiere friedlich miteinander leben. Sie sind ein Beispiel für das friedliche Zusammenleben der Menschen.

 

Nach dem interessanten Gespräch sprachen sie ein Tischgebet mit uns und wir alle genossen die von uns mitgebrachten Kuchen, Kekse, Gummibärchen und Smarties (usw.).

Wir freuen uns schon auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen mit ihnen.



Lilly Michalsky (Religionskurs 8/ Hs)

Sophia Marterer  ( Religionskurs 8/ Hs)

Seite zuletzt geändert am 22.09.2010, 11:48 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen


Klassenstufe 8:

Paten gesucht!

Weiterlesen



Aktualisiert


Gestern

DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung


Ziele und Inhalte des Unterrichts


Warum Französisch lernen?


Französisch am Gymnasium Neu Wulmstorf


Französisch


DasEineLied-Konzert-6-2017



Vorgestern

Startseite


Impressionen vom Exkursionstag 2017