SEIS-Ampelcheck

Die Schwerpunkte der Qualitätsentwicklung werden sichtbar

 

Am 23.3.2009 (Montag) trafen Lehrkräfte, Eltern und Schüler zu einer ersten Auswertung der SEIS-Ergebnisse zusammen. Dabei wurden die verschiedenen Qualitätsbereiche und Kriterien je nach Beurteilung durch Schüler (8. Und 11. Klassen), Eltern und Lehrerkollegium farbig markiert, um so die Arbeitsschwerpunkte auch optisch zu identifizieren.

Dieser „Ampelcheck“ genannte Schritt ist zur Vorbereitung der SchiLF-Tagung am 23. April sehr wichtig, damit dort Eltern, Lehrkräfte und Schüler gemeinsam im vorgegebenen Zeitrahmen zu tragfähigen Ergebnissen kommen.

 

 

 

Seite zuletzt geändert am 01.09.2009, 21:21 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Erste kleine Änderungen am Stundenplan

Wie immer zu Schuljahresbeginn gibt es in den ersten Tagen Änderungen am Stundenplan.

Weiterlesen


Der neue Stundenplan

Der Stundenplan für das neue Schuljahr ist fertig.

Weiterlesen


Dank an den Schulverein

Unterstützung für den Fremdsprachenwettbewerb   

Weiterlesen


Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen



Aktualisiert


Vorgestern

Schulverein unterstützen


Stellenausschreibung Schulverein


Stellenausschreibung Schulvorstand SER



3 Tage und älter

Startseite


Niedersachsens zweitbester Abiturient 2017


Einladung Jahreshauptversammlung - Schulverein


Neu_Satzung Schulverein


Einladung JHV September 2017


Gesellschaftsspiele-AG


Termine Schulelternrat