Fremdsprachen-Landespreis für GNW-Team

 

 

 

Am 16.6. fuhren wir (Svenja, Alina H., Alina M. und Sophie in Begleitung von Frau Schwarz und Frau Wulf) nach Lüneburg zur Preisverleihung des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen.
Am Gymnasium „Herderschule“ wurde unsere Gruppe mit ihrem Filmprojekt „Scars“ mit einem 3. Landespreis ausgezeichnet. In unserem Film geht es um das Mädchen Charly, das im Affekt ihre Mutter tötet und mit den folgenden Schuldgefühlen leben muss. Sie lernt Alyssa kennen, die ähnliche Probleme hat.

 

 

 


Der Ausflug war sehr lustig und es war auch interessant, die anderen Projekte in verschiedenen Sprachen zu sehen.
Wir können anderen Gruppen nur empfehlen dort mitzumachen, denn schon alleine das Filmdrehen macht viel Spaß und man sammelt tolle Erfahrungen.

Wir danken dem Schulverein des GNW, der auch in diesem Jahr die Fahrtkosten nach Lüneburg übernommen hat.

 

 

 

 

Seite zuletzt geändert am 20.06.2016, 13:29 Uhr von Ralph Werner-Dralle
 

Das Neueste

Dank an den Schulverein

Unterstützung für den Fremdsprachenwettbewerb   

Weiterlesen


Sprachenwettbewerb 2017

Bundesfinale Dresden

Weiterlesen


Jambo

Pfandflaschen für Tansania

Weiterlesen


Oberstufenbücher

Verkauf an Klasse 10

Weiterlesen


Klassenstufe 10:

Fahrt zur Ideen-Expo 2017

Weiterlesen



Aktualisiert


Gestern

Startseite


Neue Lehrkräfte


Das aktuelle Kollegium



3 Tage und älter

Beratungslehrer


Adressen


Frankreich


DasEineLied-Konzert-6-2017


DELF-AG


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalt


Leistungsbewertung